Zurück zur Startseite
Seite übersetzen / Translation:
Freude am Sammeln

Pressemittelungen von SammlerNet für Vertreter der Presse aus der Welt des Sammelns

Hier veröffentlichen wir Presseinformationen und Pressemitteilungen für die Presse. Die auf dieser Seite veröffentlichten Mitteilungen können Sie gerne für ihre Website oder Ihr Printmedium verwenden, wenn sie http://sammlernet.de als Quelle nennen!

Weitere Fragen dazu unter: info@sammlernet.de

 

Freude am Sammeln

Pressemitteilungen über Sammeln und Sammler

Plakate sammeln - Kurzinformation und Einleitung (18.12.2012)

Ein neuer Artikel bei sammlernet.de führt in das Thema Plakate sammeln ein und liefert einen geschichtlichen Rückblick zur Entstehung und Einsatz von Plakaten.

Sowjetisches Propaganda-Plakat, um 1925

Mehr darüber

Papier sammeln - Kurzinformation und Einleitung (17.12.2012)

Ein neuer Artikel bei sammlernet.de führt in das Thema Papier sammeln ein und liefert einen geschichtlichen Rückblick zur Entstehung und Einsatz von Papier.

Papierschöpfer bei der Arbeit

Mehr darüber

Weihnachtskrippen weltweit - Die Weihnachtsgeschichte zum Greifen nah (10.12.2012)

Renate Kunde sammelt exotische Weihnachtskrippen

Links Josef, rechts Maria, in der Mitte die Krippe, am Rande Vieh und Hirten. Nicht zu vergessen die Heiligen Drei Könige. Viele Familien beginnen in diesen Tagen damit, die Weihnachtskrippe aus dem Pappkarton zu holen und alle Figuren nach einem oftmals über Jahrzehnte hinweg tradierten Muster aufzustellen. Renate Kunde (69) hat dies bereits erledigt – in vielen Stunden akribischer Detailarbeit. Denn die agile Seniorin besitzt nicht nur eine Krippe, sondern 175.

Mehr dazu in einer neuen Sammlerstory von Gunnar von der Geest bei sammlernet.de ...

Krippe aus Peru

Mehr darüber

Fächer sammeln (16.08.2012)

Fächer gab es schon in der Antike. Selbst schon im alten Ägypten verschafften sie den Pharaonen Kühlung.

So verwundert es nicht, dass sich auch Sammler für das Sammeln von Fächern begeistern.

Auf den folgenden Seiten finden Fächer-Sammler dazu Infos, News, Links und mehr zum Thema Fächer sammeln.

Fächer

Mehr darüber

Ethnologie und Völkerkunde sammeln (16.08.2012)

Sammler sammeln beim Thema Ethnologie sammeln ganz besonders gerne Kunst- und Kultgegenstände von für sie fremden Völkern.

Auf den folgenden Seiten finden Ethnologie-Sammler dazu Infos, News, Links und mehr zum Thema Ethnologie und Völkerkunde sammeln.

Mehr darüber

Suchanfragen von Presse und Medien nach Sammlern (24.03.2009)

Viele Pressevertreter melden sich bei uns, weil Sie Sammler bestimmter Sammelgebiete für Zeitungsartikel, Zeitschriftenartikel, Rundfunksendungen und Fernsehsendungen suchen. Viele Sammler sind auch interessiert mal ihre Sammlung oder ihr Sammelgebiet z.B. im Fernsehen zu präsentieren.
Daher veröffentlichen wir solche Suchanfragen von Medienvertretern nun auf einer besonderen Seite von sammler.com.

Mehr darüber

Leuchter Links (10.03.2009)

Wir haben eine neue Seite mit Links zum Thema Leuchter sammeln eingerichtet.

Mehr darüber

Servietten sammeln als Sammelgebiet für Sammler (09.03.2009)

Das Sammeln von Servietten ist zwar ein nicht so sehr verbreitetes, aber dennoch beliebtes und umfangreiches Sammelgebiet, zumal Servietten schon auf eine lange Geschichte zurückblicken können.
Zwar wischten sich noch bis ins späte Mittelalter selbst die feinen Leute beim Essen die Finger an der Kleidung oder am Tischtuch ab, aber ab dem 16. Jahrhundert begann der Adel vermehrt auf Tischkultur und Tischsitten zu achten. So führte die feine Gesellschaft in dieser Zeit auch Servietten ein.
Heute sind Papierservietten weit verbreitet, da sie billig sind und man sie nach Gebrauch einfach wegwerfen kann. Gerade diese Papierservietten sind für den Sammler ein großer Fundus, da sie oft mit schönen Motiven bedruckt sind und man so ein schönes Stück auch oft kostenlos bekommt.
Wir führen in dieses umfangreiche und schöne Sammelgebiet ein, liefern Infos, News, Links uvm. zum Thema Servietten sammeln.

Servietten

Mehr darüber

Ansichtskarten - Tipps und Tricks für Sammler von Ansichtskarten (27.02.2009)

Unter Ansichtskarten Tipps und Tricks finden  Ansichtskartensammler Ratschläge bei welchen Ansichtskarten sich das Sammeln ganz besonders lohnt!

Ansichtskarte zur Internationalen Hygieneausstellung in Dresden 1911

Mehr darüber

Ansichtskarten sammeln als Sammelgebiet - Philokartie (27.02.2009)

Das Sammeln von Ansichtskarten ist ein sehr beliebtes Sammelgebiet. Eigentlich ist es auch noch ein recht junges Sammelgebiet, da die allerersten Ansichtskarten erst um etwa 1870 erschienen. Aber erst ab etwa 1895 kamen sie so richtig in Mode.

Ansichtskarte Kairo 1898 - Kaiserfeier

Mehr darüber

Zollstöcke und Meterstäbe sammeln (19.02.2009)

Ein Zollstock, auch Meterstab, Maßstab oder auch Gliedermaßstab genannt, ist ein Messgerät zur Bestimmung von Längen bis etwa 2 Meter. Der Name Zollstock entstand, weil man früher zum Messen einen starren Stab, also einen Stock, in der Länge der damaligen Maße wie Fuß, Elle oder Klafter verwendete. Untermaßeinheit war dabei das Zoll.

Aber bereits die Römer kannten auch Klapp- oder Faltmaßstäbe aus Bronze, Messing oder Holz, die sich zunehmend durchsetzten. Das Volk nannte auch diese zusammenlegbaren Stäbe weiterhin Zollstöcke.

Weil diese Zollstöcke so unterschiedlich sind, kamen bald auch Sammler auf die Idee so was zu sammeln. Wegen der langen Geschichte der Zollstöcke und Maßstäbe ist dieses Sammelgebiet erstaunlich umfangreich und komplex.

Zollstock

Mehr darüber

*SmS* Sammlermagazin Sandesneben Nr. 84 zum Donwload bereit (16.02.2009)

*SmS* Sammlermagazin Sandesneben Heft Nr. 84 hat diesmal folgende Themen:
  • SammlerNet-News: Zündhölzer
  • Leserbrief
  • Sammlerzitat
  • Gewinner Preisrätsel
  • Aus dem Leben eines Alles-Sammlers
  • Messe Prag: neuer Ort, neuer Termin
  • Münzen: 10-Euro Gedenkmünze, Vatikan 2009, Kölner Dom 2011
  • Ansichtskarten: Irrsinn per Post
  • Figuren: Schleich
  • Fusion: SammlerNet.de und Sammler.com
  • Kleinanzeigen
  • Auktionsergebnis
  • Preisrätsel
  • Auktion

*SmS* Sammlermagazin Sandesneben

Heft downloaden

Antiquitäten sammeln als Sammelgebiet für Sammler (03.02.2009)

Das Sammeln vom Antiquitäten ist das klassische Sammelgebiet schlechthin. Man bezeichnet in der Regel wertvollere, sammelnswerte Gegenstände aus Kunst und Handwerk, die mindestens 100 Jahre alt sind als Antiquitäten. Zusätzlich gelten auch bedeutende Objekte des Jugendstils und des Art déco bereits als Antiquitäten. Antiquitäten können von Glas, Kunst, Möbel, Porzellan, Uhren bis hin zu Zinn alles mögliche sein. Daher spezialisieren sich dann auch die meisten Antiquitätensammler auf ein bestimmtes Sammelgebiet mit antiken Gegenständen. Wir führen hier in dieses umfangreiche Sammelgebiet ein, liefern Infos, News, Links uvm. zum Thema Antiquitäten sammeln.

Antiquitäten

Mehr darüber

Zoo / Zoologischer Garten / Tiergarten als Sammelgebiet (27.01.2009)

Bereits um 2000 v. Chr. hielt ein Kaiser der Xia-Dynastie Tiere an seinem Hof. So blickt die Tierhaltung in Zoos und Tiergärten auf eine lange Geschichte zurück. Fremde und exotische Tiere in Zoos und Tiergärten begeisterten die Menschen schon immer. So spielten dann die Tiere und die Tiergärten, in denen Sie gehalten wurden, sehr bald auch eine wichtige Rolle in Kunst und Fotografie. Maler wie August Macke hielten Szenen aus Zoologischen Gärten auf der Leinwand fest und Tiere und Tiergärten waren beliebte Motive für Ansichtskarten. Viele Tierparks zieren außerdem Kunstobjekte wie Statuen, Büsten, Bilder und auch architektonische Meisterwerke.
Daher spielen auch für viele Sammler Tiere und Tiergärten speziell als Themensammelgebiet eine wichtige Rolle. 

Zoologischer Garten - Gemälde von August Macke vom Jahr 1912

Mehr darüber

Newsletter 221 von sammler.com und sammlernet.de (18.01.2009)

Themen des neuen Newsletters von sammler.com und sammlernet.de sind:

  1. Alles Gute im Neuen Sammlerjahr 2009
  2. Sammelgebiet der Woche: Christbaumschmuck
  3. Porzellanmarken bestimmen
  4. Wertvolle Sammlung Meißner Porzellan aus Hamburg
  5. service.sammler.com - Rat und Tat bei Sammlungen
  6. EURANTICA Brussels - fine art & antiques fair
  7. Zündhölzer als Sammelgebiet - Zündhölzer sammeln
  8. Neue Tschechische Briefmarkenausgaben am 02.01.2009
  9. Onlinekatalog für Pferdebriefmarken stark erweitert
  10. http://www.freistempelauktion.de
  11. Briefmarkenläden stellen sich vor
  12. 2 Euro zum 10. Geburtstag des Euro
  13. Neuer MA-Shop: Dr. Busso Peuss MA-Shop startet mit 600 Artikeln
  14. Kunstdatenbank mit Auktionsergebnissen und Preisen von Kunstwerken
  15. Kunstgalerien stellen sich vor
  16. Foren und Gruppen rund um das Sammeln in der Businessplattform XING

Newsletter 221 im Archiv anschauen

Wer den Newsletter noch nicht bekommt, kann den Newsletter hier bestellen

1940er Jahre als Sammelgebiet - Dinge aus den Vierzigerjahren sammeln (17.01.2009)

Die erste Hälfte der Vierziger Jahre in unserem letzten Jahrhundert war durch die Schrecken des Zweiten Weltkrieg geprägt. In der zweiten Hälfte der 1940er litten die Menschen noch massiv an den Folgen des Krieges und erholten sich erst wieder langsam. Dennoch kamen auch in dieser Zeit Kunst und Kultur nicht völlig zum Erliegen, so dass man auch vieles aus jener Jahre sammeln kann. So stand z.B. in der Musik der Swing im Mittelpunkt. Daneben sind natürlich gerade bei Militariasammlern Objekte aus dieser Zeit begehrt. Aber es wurden auch viele Briefmarken und Münzen aus dieser Zeit herausgegeben, die bei vielen Sammler beliebt sind.

Deutsche Briefmarken 2. Weltkrieg

Mehr darüber

Zuckerpapiere sammeln (15.01.2009)

Zucker und Zuckerwürfel werden speziell für Cafes und Restaurants schon lange in Papier verpackt und mit teilweise ansprechenden Motiven verziert. Entsprechend schnell fanden sich bald Sammler dieser kleinen Kunstwerke. Auf den folgenden Seiten stellen wir dieses interessante Sammelgebiet vor.

Zuckerstäbchen

Mehr über Zuckerpapiere

Zündhölzer als Sammelgebiet - Zündhölzer sammeln (15.01.2009)

Streichhölzer sind Stäbchen zum Anfachen eines Feuers. Meist sind dies Stäbchen aus Holz. Diese Zündhölzer sind in der Regel in Streichholzschachteln untergebracht. Da diese Streichholzschachteln oft sehr vielseitig und auch ansprechend gestaltet sind, kamen viele Sammler auf die Idee solche Streichholzschachteln mit Zündhölzern zu sammeln. Phillumenisten, »Freunde des Lichts«, nennt man solche Sammler von Zündholzschachteln und -etiketten.

Zündhölzer

Mehr darüber

Schneekugeln sammeln - Sammelgebiet der Woche bei SammlerNet.de (31.12.2008)

Eine Schneekugel ist eine mit Wasser gefüllte Kugel aus Glas oder Kunststoff, in der sich kleine Partikel befinden, die beim Schütteln aufwirbeln und dann langsam wie Schnee wieder zu Boden fallen. Die Kugeln enthalten in der Regel Miniaturlandschaften oder Figuren, die beim Schütteln „eingeschneit“ werden. Auf der Pariser Weltausstellung wurde 1878 erstmals eine Schneekugel einer größeren Öffentlichkeit vorgestellt. Das Motiv war ein Mann mit aufgespanntem Regenschirm. Danach begannen die Schneekugeln ihren Siegeszug, um Kinder- und Sammlerherzen zu erobern.

Antje - das Fernsehwalross vom NDR

Mehr darüber

Flohmarktanzeige auch für Gewerbetreibende kostenlos (31.12.2008)

Private Flohmarktanzeigen waren bei SammlerNet.de schon immer kostenlos. Für Gewerbetreibende sind diese Anzeigen ab dem 1.1.2009 ebenfalls kostenlos.

Mehr darüber

Ältere Pressemitteilungen

 

| Startseite | Sammelgebiete | Sitemap | Veranstaltungen | SammlerWelt | Für Händler + Hersteller | Suche | Service | Nutzungsbedingungen | Kontakt / Impressum |
Copyright © 1998/2016 sammlernet.de - Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung: Haftungsausschluss