Zurück zur Startseite
Seite übersetzen / Translation:

Teepuppen sammeln für Sammler von Teepuppen

Teepuppen verwendete man früher zum Warmhalten von Teekannen.  Gleichzeitig galten sie als  Ziergegenstand.

Der Oberkörper der Teepuppen bestand meist aus Porzellan, während man die Röcke der Puppen über die Teekannen stülpte. So wurden die Kannen warm gehalten.

Die Blütezeit der Teepuppen lag so zwischen 1880 und 1920.

Auf den folgenden Seiten finden Teepuppen-Sammler Infos, News, Links und mehr diesem etwas exotischen Sammelgebiet.

verwandte Sammelgebiete:

| Figuren | figürliches Porzellan |

Englischer Begriff: Half-Dolls

Teepuppe

Teepuppe im Tropenmuseum Royal Tropical Institute
Bildquelle: WIKIMEDIA / Tropenmuseum

Anzeigen von google
Anzeigen von google

Flohmarkt
Kostenlose Kleinanzeigen für Teepuppen-Sammler: Kauf, Verkauf, Tausch und vieles andere mehr.
Auktionshäuser
Auktionshäuser mit Spezialauktionen zum Sammelgebiet Teepuppen.
neu Links
Links zu interessanten Sites - jeweils mit Bewertung und Kurzbeschreibung!
Literatur + Multimedia
Fachwissen zum Thema Teepuppen: Bücher, Zeitschriften, Film, CDs... Mit versandkostenfreier Bestellmöglichkeit!
Mailinglisten + Foren
eMails und Diskussionsforen für Teepuppen-Sammler
Newsgroups
Austausch mit gleichgesinnten Sammlern.
Sammler-Verzeichnis
Adressen von Teepuppen-Sammlern zur direkten Kontaktaufnahme.
Terminkalender
Märkte, Messen, Ausstellungen, Börsen, Auktionen uvm.
| Startseite | Sammelgebiete | Sitemap | Veranstaltungen | SammlerWelt | Für Händler + Hersteller | Suche | Service | Nutzungsbedingungen | Kontakt / Impressum |
Copyright © 1998/2016 sammlernet.de - Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung: Haftungsausschluss