Zurück zur Startseite
Seite übersetzen / Translation:

PEZ-Spender sammeln - Kurzinformation und Einleitung

Auf den folgenden Seiten finden PEZ-Spender-Sammler Kurzinformation und Einleitung zum Thema PEZ-Spender sammeln.

pez-Werbeschild

Altes Reklameschild für PEZ

 

Anzeigen von google
PEZ-Spender
Kurzinformation
Anzeigen von google

Meine kleine PEZ-O-Logie

Als ich anfing PEZ-Spender zu sammeln, habe ich mich bemüht, Informationen über die erschienen  Spender sowohl in der Literatur als auch über das Internet zu bekommen.

In der Literatur habe ich dabei, außer dem bereits erwähnten deutschsprachigem Katalog vom SU-Verlag aus dem Jahre 1995, keine  weitere Quelle finden können.

Im Internet fand ich zwar einige interessante Listen, aber auch hiernach konnte ich viele Spender nicht zweifelsfrei zuordnen. Zumal auch diese Listen in den Erscheinungsdaten vielfach nur Fragezeichen enthalten.

pez-Werbeschild Anders als bei Ü-Eiern und Stopfen  werden die PEZ-Spender offensichtlich über einen sehr langen Zeitraum in fast gleicher Ausführung gefertigt. Selbst eingestellte Produktionen werden in gleicher Ausführung neu aufgelegt. Für meine Sammlung habe ich versucht, die wesentlichen Unterscheidungsmerkmale der einzelnen Spender zu erfassen und festzuhalten. Hieraus sollen sich, ergänzt um die bestimmenden Informationen, eindeutigere Zuordnungen ermöglichen.

Kopf
Neben dem Motiv selber und der verwendeten Farben und Materialien ist die Anfertigung der Gesichtszüge und die Art des angebrachten Copyright-Vermerk für eine Zuordnung geeignet.


Gesichtszüge
Bei den älteren Spendern sind die Gesichtszüge durch Form- oder Steckteile gebildet oder gemalt. Bei neueren Spendern sind diese in der Regel gedruckt.

Copyright
Auch die Art des aufgebrachten Copyright-Vermerkes kann Aufschluß über das Erscheiningsjahr bringen. Besonders deutlich wird dies in der Liste Tom & Jerry:
© MGM 1980 - © 1994 Turner Ent.Co.A.R.R - © 1996 Turner Ent.Co. oder in der Disney Liste.

pez-Schriftzug

 Spender

Farbe
Die Schwierigkeit in der Anwendung der Farbe des Spenders als Kriterium für eine Zuordnung liegt im wesentlichen in der Vielzahl der anzutreffenden Farben und der unterschiedlichen Definition. Wenn meine Sammlung einen etwas größeren Umfang angenommen hat, will ich eine Farbtabelle erstellen, die eine klarere Differenzierung ermöglicht.


Fuß
Wie schwer die zeitliche Zuordnung des Erscheinens der einzelnen Spender ist, zeigt sich besonders deutlich an der Angabe ob er mit oder ohne Fuß gefretigt ist. Das Erscheiningsdatum der Füße wird in der Regel auf das Jahr 1987 datiert. Dennoch findet man in vielen Listen bereits Angaben zu Spendern mit Füßen ab 1961 und vermehrt ab 1977.


Beschriftung der Seiten
Die Seiten des Spenders sind mit dem Schriftzug PEZ versehen.
Eine Seite des Spenders, meist die linke von hinten gesehen, ist mit einem querlaufenden Schriftzug PEZ versehen. D.h., die Schrift ist lesbar, wenn man den Spender auf den Rücken legt. Sie läuft dabei vom Fuß zum Kopf. (Bei zwei Spendern meiner Sammlung läuft die Schrift vomKopf zum Fuß.) Die andere Spenderseite weist dann einen hochstehenden Schriftzug PEZ auf. Die Schrift ist von oben nach unten lesbar, wenn mann den Spender auf den Fuß stellt. Der Schriftzug PEZ selber ist in zwei Ausführungen, schmal und breit, ausgeführt.

Pez-Girl

Warenzeichenkennung (R-im Kreis)
Die Anbringung der R-Kennung (R im Kreis) am Schriftzug PEZ kann ein weiteres Merkmal darstellen, um das Erscheinungsjahr zu bestimmen. Bekannt sind Spender ohne R-Kennung, mir R-Kennung nur auf einer Seite und mit R-Kennung an den Schriftzügen auf beiden Seiten.


U.S.Patentnummer / Made in ..
Die U.S.Patentnummer befindet sich in der Regel auf der rechten Seite des Spenders (von hinten gesehen). Immer  unterhalb des hochstehenden PEZ-Schriftzuges  Bisher habe ich zwei unterschiedliche Patentnummern mit differierenden Made in.. gefunden:

  • U.S.Patent 3.942.683
    • ohne Made in ..
    • Made in Austria
    • Made in China
    • Made in Yugoslavia

  • U.S.Patent 4.966.305
    • ohne Made in ..
    • Made in Austria
    • Made in China
    • Made in Hungary
    • Made in Slovenia
    • Made in Czechoslovakia

Helmut J.F. Henze
eMail: HJFHenze@t-online.de


zurück zur PEZ-Spender-Übersicht   zurück zur PEZ-Spender-Übersicht


| Startseite | Sammelgebiete | Sitemap | Veranstaltungen | SammlerWelt | Für Händler + Hersteller | Suche | Service | Nutzungsbedingungen | Kontakt / Impressum |
Copyright © 1998/2016 sammlernet.de - Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung: Haftungsausschluss