Zurück zur Startseite
 A-Z | Anzeige aufgeben | Flohmarkt  | Forum | Neu | News | Newsletter | Sammelgebiete | Sammler | Sitemap | Suchen | Termine |
Seite übersetzen / Translation:

sammlernet.de und sammler.com Newsletter Nr. 223 vom 25. März 2009

sammlernet.de und sammler.com Newsletter Nr. 223 vom 25. März 2009
Der SammlerNet-Newsletter erscheint etwa alle zwei bis vier Wochen für
http://www.SammlerNet.de/  und http://sammler.com

Anzeigenkontakt: thomas@sammler.com (Thomas Schmidtkonz)
Dieser Newsletter geht an 3.005 Empfänger

sammler.com und sammlerNet - Newsletter

1. Sammeln kann man auch bei Schneeregen
2. Hilfe zur Bestimmung der Ausgabeländer von Briefmarken
3. Porzellanmarkendatenbank wächst und wächst - Wer hilft bei der Bestimmung von unbekannten Marken?
4. Schlümpfe als Sammelgebiet
5. Laufmedaillen
6. Impressionen von der Internationalen Briefmarkenbörse 2009 in München
7.

Impressionen von der Numismata 2009 in München

8. Neue Tschechische Briefmarkenausgaben
9. service.sammler.com sucht Elastolin und Lineol Spielzeug
10. Telefonkarten sammeln
11. Suchanfragen von Presse und Medien nach Sammlern
12. Reklameplakat UNITI: Vom Protektionismus in den späten 1920er Jahren
13.

Servietten sammeln als Sammelgebiet für Sammler

14.

Eurofehlprägungen - Schätze aus dem Geldbeutel

15.

service.sammler.com sucht Interessenten für fünf riesige Römische Münzsammlungen

16. Sammler, Verkaufsanzeigen und Termine bei Sammlernet.de
17. Ansichtskarten - Tipps und Tricks für Sammler von Ansichtskarten
18. Sammeln als Wertanlage - Was Sammler und Nichtsammler bei Sammlungen zur Wertanlage beachten sollten
 

1.  Sammeln kann man auch bei Schneeregen

Liebe Freunde und Leser von sammlernet.de und sammler.com!

In diesem März wollen der Winter und das Schmuddelwetter einfach kein Ende nehmen.  Da können wir Sammler nur aus der Not eine Tugend machen und unsere Freizeit unseren Sammlungen widmen. Vielleicht lässt sich ja dabei die eigene Sammlung umstrukturieren oder man kann auch das Internet wunderbar nutzen seine eigene Sammlung oder Teile davon zu präsentieren. Hinter vielen Sammlungen stecken ja Geschichten und auch viele interessante und manchmal auch lustige Erlebnisse. Wer Lust hat seine Sammlung, eine damit verbundene Geschichten oder die Story zu einem besonders gelungenen Flohmarktbummel o.ä. bei sammlernet.de oder sammler.com zu präsentieren, kann uns gerne die Story per E-Mail zusenden.
Wenn die Story gut ist, veröffentlichen wir sie. Natürlich nennen wir den Autor persönlich und er erhält von uns ein hübsches Überraschungsgeschenk zum Thema Sammeln!

Wie immer  freuen wir uns auch über Anregungen zum nächsten Newsletter. Gerne könnt Ihr uns auch interessante News zusenden, die wir im nächsten Newsletter mit versenden, wenn sie reinpassen.
Aber nun herzliche Sammlergrüße,

Thomas Schmidtkonz

Und nun zu den aktuellen Sammlernews ...

2. Hilfe zur Bestimmung der Ausgabeländer von Briefmarken

Viele Markensammler, die Sammlungen mit verschiedenen Ländern erwerben,  kennen das Problem: Plötzlich tauchen Marken mit exotischen Schriftzeichen oder kryptischen Beschriftungen auf und oft weiß man dann nicht von woher die Marken stammen.
Für solche Probleme haben wir eine eigene Seite eingerichtet, die bei der Länderbestimmung solcher Marken helfen soll. Sollten Sie aber zu Ihrer Marke auf diesen Seiten nichts dazu finden, dann können Sie uns auch ein Bild Ihrer Marke zusenden. Wir helfen dann bei der Bestimmung des Ausgabelands. Ihr Bild nutzen wir dann im Gegenzug u.U. um diese Seiten zum Wohl aller zu erweitern.

Mehr dazu:

http://www.sammler.com/bm/laender.htm

3. Porzellanmarkendatenbank wächst und wächst - Wer hilft bei der Bestimmung von unbekannten Marken?

Wie schon im letzten Newsletter erwähnt, kann man mit der neuen sammler.com Porzellanmarkendatenbank elegant und einfach seine Porzellanmarken bestimmen.
Dank Eurer Hilfe findet man in der Datenbank nun immer mehr Marken. Wer eine noch nicht bestimmte Marke kennt, kann diese melden und gleich das Bild mit dazu senden. Wenn jemand einen Fehler entdeckt, kann er diesen uns melden. Jeder kann also dazu beitragen, dass weitere Porzellanmarken dazukommen. Das nützt jedem, da dieses Hilfssystem alle weiterhin kostenlos nutzen dürfen.
Mittlerweile haben sich leider viele Marken angesammelt, die selbst wir nicht bestimmen konnten. Vielleicht gibt es Experten unter Euch, die das können? Unter http://www.sammler.com/porzellanmarken/index.asp?bestimmt=FALSE haben wir alle diese unbekannten Porzellanmarken gelistet. Wer Marken davon bestimmen kann, möge diese uns bitte melden. Besonders fleißige Helfer erhalten von uns ein hübsches Überraschungsgeschenk zum Thema Sammeln!

Mehr dazu:

http://www.sammler.com/porzellanmarken/index.asp

4. Schlümpfe als Sammelgebiet

Neben Überraschungseiern werden auch gerne die Schlümpfe von der Firma Schleich gesammelt. Diese kleinen Plastikfiguren sehen nicht nur hübsch aus, sondern sind manchmal auch recht wertvoll. So liegen die wertvollsten Exemplare durchaus im dreistelligen Eurobereich. Die meisten Exemplare kann man aber auch heute noch zu günstigen Preisen erwerben, so dass der Aufbau eine Schlumpfsammlung noch zu den kostengünstigen Hobbys gehört.
Mehr dazu:

http://www.sammler.com/ueei/schluempfe.html und http://www.sammlernet.de/schlu/schlu00.htm 

5. Laufmedaillen

Die sportlichen Sammler unter uns, die bei Laufveranstaltungen und Marathons mitlaufen, haben sicher schon eine hübsche Finishermedaille erhalten. Weil diese oft so schön und künstlerisch ansprechend gestaltet sind, kann man diese Medaillen natürlich auch sammeln. Bei sammler.com stellen wir dazu die wohl größte Onlinesammlung zu diesem Thema vor. Mittlerweile präsentieren wir dort schon 1048 Medaillen. Jeder kann Bilder von noch nicht vorhandenen Medaillen beisteuern und wird dazu natürlich namentlich als Finisher genannt.
Mehr dazu:

http://www.sammler.com/medaillen/laufmedaillen.htm


6. Impressionen von der Internationalen Briefmarkenbörse 2009 in München

In diesem Artikel berichten wir von dieser interessanten und riesigen Messe mit vielen Bildern. Die Herzen von Philatelisten schlugen dort höher und sowohl Besucher als auch Händler kamen auf ihre Kosten. Sehr sehenswert war auch die riesige Briefmarkenausstellung mit einer echten orangenen Mauritius als absolutes Highlight.

Mehr dazu:

http://www.sammler.com/berichte/2009/internationale-briefmarken-messe-muenchen-2009.htm 

7. Impressionen von der Numismata 2009 in München

Jedes Jahr, Anfang März öffnen die Münzbörse Numismata und die Internationale Briefmarkenbörse in den Messehallen des M,O,C, in München ihre Pforten. An einem Tag, dem Samstag, überschneiden sich die Termine der beiden Börsen, so dass interessierte Sammler gleich beide Börsen besuchen können. Zuerst betrete ich die Messehalle der Numismata, wo sich kurz vor Öffnung der Pforten um 9:30 schon lange Schlangen vor den Kassen gebildet haben. Auch in den Messehallen herrscht schon bald reges Treiben.

Mehr dazu:

http://www.sammler.com/berichte/2009/numismata-muenchen-2009.htm

8. Neue Tschechische Briefmarkenausgaben am 18.03.2009

Die Tschechische Post gab am  18.3.09 eine Sondermarke zum Thema Ostertraditionen und einen Satz mit zwei Sondermarken zum Thema Asiatische Kunst heraus.

Mehr darüber:

http://www.sammler.com/bm/tschechien-neuausgaben.htm#18.03.2009 

9. service.sammler.com sucht Elastolin und Lineol Spielzeug

service.sammler.com sucht für die Auktionen von Kunden besseres Elastolin und Lineol Spielzeug und auch das Zubehör dazu. Am liebsten gleich ganze Sammlungen!

Mehr dazu:

http://service.sammler.com/ankauf.htm#Spielsachen 

10. Telefonkarten sammeln

Telefonkarten sind bei den Sammlern aus der Mode geraten. Sicher ist das nun eine Gelegenheit in dieses Sammelgebiet günstig einzusteigen. Sowohl sammlernet.de als auch sammler.com befassen sich intensiv mit diesen beiden reizvollen Sammelgebieten

Mehr darüber:

http://www.sammler.com/tk und http://www.sammlernet.de/tk/tk00.htm

11. Suchanfragen von Presse und Medien nach Sammlern

Viele Pressevertreter melden sich bei uns, weil Sie Sammler bestimmter Sammelgebiete für Zeitungsartikel, Zeitschriftenartikel, Rundfunksendungen und Fernsehsendungen suchen. Viele Sammler sind auch interessiert mal ihre Sammlung oder ihr Sammelgebiet z.B. im Fernsehen zu präsentieren.
Daher veröffentlichen wir solche Suchanfragen von Medienvertretern nun auf einer besonderen Seite von sammler.com.

Mehr dazu:

http://www.sammler.com/sammler_presse.htm

12. Reklameplakat UNITI: Vom Protektionismus in den späten 1920er Jahren

Passend dieser Artikel zur momentanen Wirtschaftskrise: Der Schutzmann weiß Bescheid: Er hebt den Zeigefinger und lässt alle Verkehrsteilnehmer wissen: “In der ganzen Welt wird bei gleichen Preisen und bei gleicher Qualität der einheimische Lieferant bevorzugt: Tun Sie es auch, Sie stärken dadurch die deutsche Wirtschaft und nützen sich selbst!” Dieses Reklameplakat stammt aus den späten 1920er Jahren. Damals herrschte eine Weltwirtschaftskrise und der Protektionismus gewann an Bedeutung. Auch in der aktuellen Krisenstimmung wird vielerorts der protektionistische Gedanke wieder ausgesprochen!

Mehr darüber:

http://www.blechpest.com/blechpest-aktuell/reklameplakat-uniti-vom-protektionismus-in-den-spaten-1920er-jahren/

13. Servietten sammeln als Sammelgebiet für Sammler

Das Sammeln von Servietten ist zwar ein nicht so sehr verbreitetes, aber dennoch beliebtes und umfangreiches Sammelgebiet, zumal Servietten schon auf eine lange Geschichte zurückblicken können.
Zwar wischten sich noch bis ins späte Mittelalter selbst die feinen Leute beim Essen die Finger an der Kleidung oder am Tischtuch ab, aber ab dem 16. Jahrhundert begann der Adel vermehrt auf Tischkultur und Tischsitten zu achten. So führte die feine Gesellschaft in dieser Zeit auch Servietten ein.
Heute sind Papierservietten weit verbreitet, da sie billig sind und man sie nach Gebrauch einfach wegwerfen kann. Gerade diese Papierservietten sind für den Sammler ein großer Fundus, da sie oft mit schönen Motiven bedruckt sind und man so ein schönes Stück auch oft kostenlos bekommt.
Wir führen in dieses umfangreiche und schöne Sammelgebiet ein, liefern Infos, News, Links uvm. zum Thema Servietten sammeln.

http://www.sammlernet.de/serv/serv00.htm 

14. Eurofehlprägungen - Schätze aus dem Geldbeutel

Von den Euromünzen gibt es zahlreiche Fehlprägungen. In manchem Geldbeutel schlummert unbemerkt ein wahrer Schatz. Manche dieser unscheinbaren Münzen können einen drei- bis vierstelligen Eurobetrag wert sein. Wer eine Fehlprägung entdeckt, kann sie uns melden. Über die Jahre haben sich so schon auf unseren Euro-Fehlprägungsseiten die kuriosesten Münzen angesammelt.

Mehr darüber:

http://www.sammler.com/mz/euro_abarten.htm

15.  service.sammler.com sucht Interessenten für fünf riesige Römische Münzsammlungen

service.sammler.com vermittelt im Kundenauftrag fünf einzigartige römische Münzsammlungen, wie sie wirklich nur extrem selten vorkommen. Darin befinden sich so ausgefallene Stücke, dass diese Sammlungen sogar für Museen interessant sein könnten.
Wer sich für diese Sammlungen interessiert, sollte aber schon über das "nötige Kleingeld" verfügen. Wer es das Geld dazu hat, hat aber hier eine Gelegenheit, die sich bestimmt so schnell nicht mehr wieder ergibt.

Mehr darüber:

http://service.sammler.com/verkauf/verkauf-974.htm 

16. Sammler, Verkaufsanzeigen und Termine bei Sammlernet.de

Sammler können sich und ihre Sammelgebiete bei sammlernet.de vorstellen. Mehr darüber: http://www.sammlernet.de/sammler/uebersicht.htm
Wer Sammlertermine wie z.B. Sammlerbörsen eintragen möchte oder nur nachschauen möchte, kann dies unter http://www.sammlernet.de/termine.htm tun.
Verkaufsanzeigen könnt Ihr unter http://www.sammlernet.de/anzeigen.htm aufgeben. Sie werden dann beim jeweiligen Sammelgebiet gelistet bzw. man findet sie auch alle unter http://www.sammlernet.com/Anzeigen/index.php3.

17. Ansichtskarten - Tipps und Tricks für Sammler von Ansichtskarten

Auf der Seite Ansichtskarten Tipps und Tricks finden  Ansichtskartensammler bei sammlernet.de Ratschläge bei welchen Ansichtskarten sich das Sammeln ganz besonders lohnt!

Mehr darüber:

http://www.sammlernet.de/ak/ansichtskarten-tipps.htm

18. Sammeln als Wertanlage - Was Sammler und Nichtsammler bei Sammlungen zur Wertanlage beachten sollten

In Zeiten der finanziellen Unsicherheiten und Wirtschaftskrisen, wo Aktien und andere Wertpapiere im Wert stark sinken, interessieren sich viele Geldanleger für Sammelobjekte und Sammlungen als beständige und sichere Wertanlage, weil sie wegen ihrer Seltenheit und der großen Nachfrage oft über viele Jahre hinweg an Wert steigen. Aber in der Regel ist die Geldanlage in Sammelobjekte viel komplizierter, als die Anlage in Wertpapiere.
Wie auch bei Wertpapieren muss man bei dieser Anlageform sich über das jeweilige Sammelgebiet und das Sammelobjekt sehr gut informieren, in das man investieren möchte. Ein neuer Artikel bei sammler.com schildert daher, was Sammler alles beachten sollten, wenn sie ihre Sammlung auch als Wertanlage aufbauen möchten, so dass der Wert ihrer Sammlung steigt oder zumindest eine gute Geldanlage ist.

Mehr darüber:

http://www.sammler.com/sammeln-als-wertanlage.htm

Herzliche Sammlergrüße
Das Team von sammlernet.de und sammler.com wünscht Ihnen weiterhin viel Spaß beim Sammeln und versendet herzliche Grüße!

Im Namen des Teams Martina Berg ( mb@sammlernet.de ) und Thomas Schmidtkonz ( thomas@sammler.com )

Newsletter-Archiv:

Möchten Sie in einer älteren Ausgabe unseres SammlerNet-Newsletters
noch einmal stöbern oder etwas nachlesen, so können Sie dies unter:

http://www.SammlerNet.de/newsletter.htm

************

Viele Grüße aus dem Frankenland

Thomas Schmidtkonz
sammler.com
Tannenweg 2
D-91301 Forchheim
Tel.: 0172-8933131

http://www.SammlerNet.de/
Der Treffpunkt für Sammler aller Sammelgebiete

http://www.sammler.com
Das Informationsnetz für alle Sammler
------------------------------------------------------------
Die Meldungen können gerne weiterverbreitet werden -
aber bitte mit Quellenangabe (www.SammlerNet.de  / www.sammler.com ). Danke!
------------------------------------------------------------

Zurück zur Newsletter-Übersicht / Newsletter abonnieren

Aktuellste Newsletter | Archiv 2008 |  Archiv 2007 |

 
| Startseite | Sammelgebiete | Sitemap | Veranstaltungen | SammlerWelt | Für Händler + Hersteller | Suche | Service | Nutzungsbedingungen | Kontakt / Impressum |
Copyright © 1998/2012 sammlernet.de - Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung: Haftungsausschluss