Zurück zur Startseite
Seite übersetzen / Translation:

5 Goldmark von Bayern

5 Goldmark von Bayern mit König Ludwig II.

Münzen News und Nachrichten für Münzsammler und Numismatiker

Hier veröffentlichen wir aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus der Welt des Münzen - Sammelns und der Numismatik.

Die neuesten Münzen-News:

Anzeigen von google
Anzeigen von google

News über Münzen und Numismatik


10-Euro-Silber-Gedenkmünze zum 200. Geburtstag von Robert Schumann (20.05.2010)

(pdn) Die offizielle Gedenkmünze zum 200. Geburtstag Robert Schumanns eröffnet den Silber-Euro-Jahrgang 2010 mit der Ehrung eines berühmten Künstlers. Am 8. Juni 1810 in Zwickau geboren, brachte es der Musiker und Komponist als bedeutender Vertreter der deutschen Romantik zu Weltgeltung.

Zu neuen Ehren kommt das Porträt nun in einer aktuellen Bearbeitung des Münzdesigners Prof. Christian Höpfner auf der neuen 10-Euro-Silber-Gedenkmünze.

Spezifikationen:
Gedenkmünze Deutschland 2010: Silber (925/1000), 10 Euro, Gewicht 18 g, Ø 32,5 mm, Prägestätte Hamburg (J). Auflagen: 1,7 Mio. Stempelglanz, 200.000 Polierte Platte. Randinschrift: TÖNE SIND HÖHERE WORTE

Mehr darüber

Vatikan-Kursmünzensatz 2010 zum Jubiläum „5 Jahre deutscher Papst“ (20.05.2010)

(pdn) Die jährlichen Kursmünzensätze des kleinsten Staates der Welt gelten als Krönung jeder Euro-Sammlung. Die Münzen aus dem Vatikan sind ohnehin schon die seltensten und wertvollsten Euro-Kurs­münzen, doch wird der Ansturm dieses Jahr noch größer sein. Denn 2010 stehen die Ausgaben zusätzlich unter dem Jubiläumsmotto „5 Jahre deutscher Papst – Benedikt XVI.“

Nach einer neuen EU-Richtlinie durfte der Vatikan die Auflage seine Kursmünzensätze (KMS) für dieses Jahr erstmals leicht erhöhen. Für Sammler und Anleger ist das zwar eine gute Nachricht, doch bleiben Kursmünzensätze aus dem Vatikanstaat auch damit immer noch gesuchte Raritäten. Denn natürlich werden die lediglich 94.000 KMS-Sätze in der Prägequalität Stempelglanz ebenso wie die 15.000 Ausgaben in der höchsten Prägequalität Polierte Platte (PP) weltweit hoch gehandelt und dürften auch dieses Jahr wieder innerhalb kürzester Zeit ausverkauft sein. Die Nachfrage aus Deutschland wird dabei Spitzenwerte erreichen. Dafür sorgen die hohe Popularität Papst Benedikts XVI. und der Umstand, dass das aus Bayern stammende Oberhaupt aller Katholiken in diesem Jahr sein fünfjähriges Amtsjubiläum begehen kann. Somit wird der Kursmünzensatz 2010 zusätzlich zu einer besonderen Jubiläumsausgabe, die sich höchster Beliebtheit erfreuen darf.

Mehr darüber

Gold: Aktuelle Goldmünzen und Goldbarren - Angebote bei Online-Auktionen usw. finden (14.05.2010)

Gold und Goldmünzen erklimmen bei der berechtigten Inflationsangst im Wert immer neue Höhen. Am 14.5.2010 überschritt die Unze Gold erstmals die 1000 Euro - Marke. Wegen der damit verbundenen riesigen Nachfrage ist es oft schwer interessante Goldmünzen zu vernünftigen Preisen zu entdecken. Daher hilft nun eine spezielle Seite von sammler.com schnell und einfach gewünschte Goldmünzen - Angebote z.B. in Onlineauktionen zu finden.

Gold Double Eagle

Mehr darüber

Auflagen und Bewertung der EURO - Sonderprägungen Frankreichs vom Jahr 2008 (30.04.2010)

Die Bewertungen der EURO - Gedenkmünzen Frankreichs bei sammler.com wurden für das Jahr 2008 aktualisiert .

Mehr darüber

Auflagen und Bewertung der EURO - Sonderprägungen Frankreichs vom Jahr 2007 (28.04.2010)

Die Bewertungen der EURO - Gedenkmünzen Frankreichs bei sammler.com wurden für das Jahr 2007 aktualisiert .

Mehr darüber

35. Münzenmesse am 2. Mai 2010 in Nürnberg (27.04.2010)

35. Münzenmesse am 2. Mai 2010 in Nürnberg, Gesellschaftshaus Gartenstadt, Buchenschlag 1

Zu dieser Münzenmesse kommen Münzenhändler aus ganz Deutschland und dem angrenzenden Ausland, um Ihre Münzenschätze dem interessierten Numismatiker (Münzsammler) anzubieten. Auf einer Messefläche von über 300 m² bieten bis zu 40 Münzenhändler ihr umfangreiches Münzensortiment an, das von der Antike bis zur Gegenwart reicht.

Mehr darüber

Auflagen und Bewertung der EURO - Sonderprägungen Frankreichs vom Jahr 2006 (27.04.2010)

Die Bewertungen der EURO - Gedenkmünzen Frankreichs bei sammler.com wurden für das Jahr 2006 aktualisiert .

Mehr darüber

Auflagen und Bewertung der EURO - Sonderprägungen Frankreichs vom Jahr 2005 (14.04.2010)

Die Bewertungen der EURO - Gedenkmünzen Frankreichs bei sammler.com wurden für das Jahr 2005 aktualisiert .

Mehr darüber

Auflagen und Bewertung der EURO - Sonderprägungen Frankreichs vom Jahr 2003 (08.04.2010)

Die Bewertungen der EURO - Gedenkmünzen Frankreichs bei sammler.com wurden für das Jahr 2003 aktualisiert .

Mehr darüber

Auflagen und Bewertung der EURO - Sonderprägungen Frankreichs vom Jahr 2002 (07.04.2010)

Die Bewertungen der EURO - Gedenkmünzen Frankreichs bei sammler.com wurden für das Jahr 2002 aktualisiert .

Mehr darüber

Auflagen und Bewertung der EURO - Kursmünzensätze und Kursmünzen Frankreichs (03.04.2010)

Die Bewertungen der EURO - Kursmünzensätze und Kursmünzen Deutschlands wurden bei sammler.com aktualisiert und erweitert.

EURO-Kursmünzensatz

Mehr darüber

Bewertung der Euro-Sonderprägungen von Finnland ergänzt und aktualisiert (01.04.2010)

Die Bewertungen der EURO - Gedenkmünzen Finnlands bei sammler.com wurden aktualisiert und erweitert und die Neuheiten seit der letzten Änderung wurden mit aufgenommen.

2 
Euro Sonderprägung Finnland

Mehr darüber

Auflagen und Bewertung der EURO - Kursmünzensätze und Kursmünzen Finnlands (30.03.2010)

Die Bewertungen der EURO - Kursmünzensätze und Kursmünzen Finnlands wurden bei sammler.com aktualisiert und erweitert.

Mehr darüber

Bewertung der Euro-Sonderprägungen von Deutschland wurden ergänzt und aktualisiert (30.03.2010)

Die Bewertungen der EURO - Gedenkmünzen Deutschlands wurden in der sammler.com - Münzdatenbank aktualisiert und erweitert.

EURO-Münzen von Deutschland

Mehr darüber: 2 Euro - 10 Euro - 100 Euro - 200 Euro

Auflagen und Bewertung der EURO - Kursmünzen Deutschlands in Münzdatenbank ergänzt und aktualisiert (26.03.2010)

Die Bewertungen der EURO - Kursmünzen Deutschlands wurden in der sammler.com - Münzdatenbank aktualisiert und erweitert.

EURO-Münzen von Deutschland

Mehr darüber

Bewertung der Euro-Sonderprägungen von Belgien wurden ergänzt und aktualisiert (26.03.2010)

Die Bewertungen der EURO - Gedenkmünzen Belgiens wurden bei sammler.com aktualisiert und erweitert und die Neuheiten seit der letzten Änderung wurden mit aufgenommen.

2 Euro Sonderprägung Belgien 2006

Mehr darüber

Auflagen und Bewertung der EURO - Kursmünzensätze und Kursmünzen Belgiens (26.03.2010)

Die Bewertungen der EURO - Kursmünzensätze und Kursmünzen Belgiens wurden bei sammler.com aktualisiert und erweitert.

EURO-Münzen von Belgien

Mehr darüber

Die  Münzen - News vom 25.3.09 - 19.3.10 finden Sie in unserem Joomla - Newssystem

KÜNKER FRÜHJAHRSAUKTIONEN Nr. 149 - 153 - Ergebnisse und Restanten jetzt online (24.03.2009)

Liebe Bieter und Münzfreunde, wieder einmal haben Sie unsere Auktionen zu einem großartigen numismatischen Ereignis gemacht. Mit mehr als 300 Teilnehmern im Auktionssaal, ca. 2500 schriftlichen Bietern und einem Gesamtzuschlag von mehr als 7,5 Mio. Euro ist für uns erneut eine sehr erfolgreiche Auktionswoche zu Ende gegangen.
Insgesamt lagen die Zuschläge der verkauften Stücke bei 40 % über der Schätzung!

Online-Ergebnisliste

Impressionen von der Numismata 2009 in München (13.03.2009)

Jedes Jahr, Anfang März öffnen die Münzbörse Numismata und die Internationale Briefmarkenbörse in den Messehallen des M,O,C, in München ihre Pforten. An einem Tag, dem Samstag, überschneiden sich die Termine der beiden Börsen, so dass interessierte Sammler gleich beide Börsen besuchen können.

Zuerst betrete ich die Messehalle der Numismata, wo sich kurz vor Öffnung der Pforten um 9:30 schon lange Schlangen vor den Kassen gebildet haben. Auch in den Messehallen herrscht schon bald reges Treiben.

Numismata München 2009

Mehr darüber

Neuer MA-Shop: Dr. Busso Peuss MA-Shop startet mit 600 Artikeln (16.01.2009)

Die wohl älteste Münzhandlung Deutschlands Dr. Busso Peuss startet bei MA-Shops mit 600 Artikeln mit einem erlesenen Münzangebot, das Sammlerherzen höher schlagen lässt.
Mit  Münzen aus Deutschland, Europa und Übersee deckt der Shop fast die komplette Palette der Münzsammelgebiete ab.
Dabei heben sich ganz besonders die Münzen der altdeutschen Staaten in oft hervorragender Erhaltung hervor.
Mit aktuell über 300 angebotenen Artikeln bietet der Shop auch reichlich Numismatische Literatur an.

Mehr im Dr. Busso Peuss bei MA-Shop

Sachsen-Anhalt Anhalt-Dessau, Herzogtum Leopold Friedrich, 1817-1871 Vereinstaler 1863, Vorzüglich/Stempelglanz

Sachsen-Anhalt Anhalt-Dessau, Herzogtum Leopold Friedrich, 1817-1871 Vereinstaler 1863 in erlesener Qualität. Angeboten im MA-Shop Dr. Busso Peus

2 Euro zum 10. Geburtstag des Euro (03.01.2009)

Das gab's noch nie: 16 Länder - 16 Münzen - 1 Motiv Drucken Zum 10. Geburtstag des Euro

(pdn) Das neue Jahr beginnt gleich mit einem numismatischen Paukenschlag. Alle EU-Vollmitglieder feiern das 10-jährige Jubiläum zur Einführung unserer Gemeinschaftswährung am 01. Januar 1999 mit motivgleichen 2-Euro-Gedenkmünzen. Es ist zu erwarten, dass nicht nur Münzensammler an den 16 Länderausgaben zur Erinnerung an dieses politisch wie numismatisch denkwürdige Ereignis großes Interesse zeigen werden.

Exakt heißt die Gemeinschaftsausgabe „10 Jahre Europäische Wirtschafts- und Währungsunion“ (WWU). Zum damaligen Jahreswechsel wurden zunächst die Umrechnungskurse von elf europäischen Währungen unwiderruflich festgelegt und am 1. Januar 1999 war er dann da, der Euro. Zunächst noch als reines Buchgeld, beispielsweise im elektronischen Zahlungsverkehr, doch sollten die ersten Münzen und Scheine bald folgen. Heute ist der Euro aus dem täglichen Leben der Europäer nicht mehr wegzudenken und hat sich neben Dollar und Yen längst als starke internationale Leitwährung etabliert. Auch hat die gemeinsame Währung die europäischen Staaten noch enger zusammen rücken lassen und das Gemeinschaftsgefühl auf dem Kontinent gestärkt.

Das Motto des Jahrgangs 2008 lautet „Kulturelle Errungenschaften“ und wurde von den 14 teilnehmenden Staaten in der unterschiedlichsten Weise umgesetzt. Die verschiedenen Interpretationen eines gemeinsamen Themas gehören zum Reiz dieser besonderen Serie, zeigen sie doch die Vielfalt und den kulturellen Reichtum unseres Erdteils. Und gerade die diesjährigen Ausgaben lassen die EUROPA-Serie interessanter und begehrenswerter als je zuvor erscheinen, sei es durch neu hinzugekommene Länder, sei es durch besonders interessant gestaltete oder in besonderer Technik hergestellte Münzen.

Das gemeinsame Miteinander machte sich auch bei der Motivauswahl der gemeinsamen 2-Euro-Jubiläumsmünzen bemerkbar, denn dies wurde den Bürgern nicht einfach von ihren Finanzministerien diktiert, sondern konnte ganz im Geiste eines freiheitlichen Europas basisdemokratisch per Onlinevoting gewählt werden. So hatten alle EU-Bürger vom 31. Januar bis 22. Februar 2008 die Chance, im Internet ihre Stimme einem von fünf zur Wahl stehenden Entwürfen zu geben.

Offiziellen Angaben zufolge votierten 41,48 Prozent der Stimmen für den Entwurf des griechischen Künstlers Georgios Stamatopoulos, dessen Monogramm sich nun auch auf dem ebenso einprägsamen wie symbolträchtigen Motiv befindet: Ein bewusst primitiv gezeichnetes, an Höhlenmalerei erinnerndes „Strichmännchen“ in Verbindung mit dem bekannten Euro-Symbol € wird von den ungleichmäßigen Umrissen einer antiken Münze eingerahmt. Damit wird ein geldgeschichtlicher Bogen geschlagen: vom historischen Tauschhandel über die Erfindung des Geldes bis zur modernen europäischen Gemeinschaftswährung.

2 Euro zum 10. Geburtstag des Euro - 2 Euro bei MDM

Der Reiz der Serie „10 Jahre Wirtschafts- und Währungsunion“ liegt im Detail. Denn im Gegensatz zur Wertseite der 2-Euro-Münze, die ja mit Nominal, Europakarte und Sternen traditionell für alle Euro-Länder gleich sein muss, lässt sich die Bildseite der Münzen trotz gleichem Hauptmotiv unterscheiden. So verrät der jeweilige Ländername oberhalb des Motivs das Herkunftsland. Und darunter wird der Ausgabeanlass in der jeweiligen Landessprache angegeben. Was sich auf der deutschen 2-Euro-Gedenkmünze als „WWU 1999 – 2009“ liest, heißt beispielsweise auf Englisch „EMU“ für „Economic and Monetary Union“ oder auf französisch „UEM“ für „Union économique et monétaire“.

Eine herausstechende Besonderheit innerhalb der Serie bildet die Münze aus Luxemburg, die im Multi-View-Minting hergestellt wurde. Dabei ist bei direkter Draufsicht das Gemeinschaftsmotiv zu sehen, bei seitlicher Betrachtung im 45-Grad-Winkel jedoch ein Bild Großherzog Henris. Mit diesem Trick vermied Luxemburg eine Änderung seines Münzgesetzes, das zwingend vorschreibt, auf jeder Münze das Konterfei des Staatsoberhauptes zu zeigen.

Doch es gibt noch andere reizvolle Unterschiede, denn ebenso wie Luxemburg begnügen sich auch andere kleine Staaten wie Malta oder Zypern mit Auflagen von nur einigen Hunderttausend Exemplaren der neuen 2-Euro-Gedenkmünze. Wer also die gesamte Serie sein Eigen nennen möchte, sollte sich möglichst gleich Anfang des Jahres darum bemühen – oder einfach gleich alle Münzen, in den von einigen Händlern angebotenen Komplett-Sets erwerben.

Bezugsnachweis:

Im örtlichen Münzhandel, bei ausgesuchten Banken mit numismatischer Abteilung oder über den spezialisierten Handel wie z. B.
MDM Münzhandelsgesellschaft mbH Deutsche Münze, Telefon (0180) 577 33 80 (14 Cent/min) bzw. Die neueste 2 Euro Gedenkmünze "10 Jahre Wirtschafts- und Währungsunion" bei MDM

Die Sammlung Albert M. Beck – Erstabschläge der eidgenössischen Prägungen (21.12.2008)

Am 20. Januar 2009 versteigert die UBS in Basel die Sammlung Albert M. Beck, Erstabschläge der eidgenössischen Prägungen. Es handelt sich um eine Referenzsammlung erster Ordnung.

Quelle: Gietl-Verlag Sammlerinfo

Albert M. Beck ist wohl allen deutschsprachigen Münzsammlern bekannt. Zwei seiner numismatischen „Kinder“ bestimmen heute den Sammleralltag: die MünzenRevue und die World Money Fair, einstmals in Basel, seit 2006 in Berlin. Auch wenn Albert Beck im internationalen Münzgeschäft zu hause ist, ist er doch seiner Heimat, der Schweiz, eng verbunden. Dies zeigt sich natürlich auch an seinem Sammelgebiet. Seit Ende der 70er Jahre, als viele Sammler erst langsam anfingen, der Erhaltung Bedeutung beizumessen, konzentrierte er sich auf prachtvolle Bundesmünzen in den Erhaltungen Stempelglanz und besser. Sein Faible für die besten Erhaltungen war in der ganzen Welt bekannt. In enger Zusammenarbeit mit schweizerischen und internationalen Auktionshäusern gelang es ihm deshalb, eine wohl einzigartige Kollektion von eidgenössischen Prägungen in den Qualitäten „Erstabschlag“ und „Stempelglanz“ zusammenzutragen.

Nennen wir hier nur einzelne Glanzpunkte. So zum Beispiel das 2-Franken-Stück von 1857. Davon wurden insgesamt nur 622 Stücke geprägt; und diese Seltenheit liegt hier in der Erhaltung FDC vor (Nr. 8; Schätzung: 30.000 CHF).
Oder das 2-Franken-Stück von 1879: Es handelt sich dabei um das einzige bekannte Stück in dieser prachtvollen Erhaltung (Nr. 25; Schätzung: 15.000 CHF). Seine Schätzung ist eher als Ausrufspreis zu verstehen, der Wert dieser Seltenheit dürfte weit darüber liegen.
Nicht zu vergessen, das 2-Franken-Stück von 1896. Nur 20 Exemplare wurden davon geprägt. In der Sammlung Beck liegt eines davon, ein prachtvoller Erstabschlag mit dezenter Patina (Nr. 43; Schätzung: 40.000 CHF).

Eine reizende Geschichte ist mit dem 2-Franken-Stück von 1901 verbunden. Es wurde angeblich zusammen mit dem 1- und 1/2-Franken-Stück des gleichen Jahrgangs als spezielles Geschenk für einen Lehrling angefertigt. Um dem strebsamen jungen Mann eine Freude zu machen, ließ der Meister die Stempel vor der Prägung auf Hochglanz polieren. (Nr. 51; Schätzung: 40.000 CHF).
1912 war für das 5-Franken-Stück ebenfalls ein sehr seltener Jahrgang. Unter Nr. 84 wird ein unzirkulierter Erstabschlag mit 12.500 CHF geschätzt.
Schließen wir ab mit der Nr. 109, einem 5-Franken-Stück von 1928 ebenfalls in FDC (Schätzung: 22.000 CHF).

2 Franken 1857. HMZ 2-1201b. Nur 622 Exemplare geprägt. Prachtvoller Erstabschlag in FDC. Schätzung: 30.000 CHF.

2 Franken 1896. HMZ 2-1202g. Nur 20 Exemplare geprägt. Prachtvoller Erstabschlag in FDC. Schätzung: 40.000 CHF.

Der prachtvolle Katalog, den die UBS anlässlich der Versteigerung der Sammlung Albert M. Beck herausgegeben hat, wird bald zu den Referenzwerken der schweizerischen Numismatik gehören. Jeder Sammler von eidgenössischen Münzen, sollte sich also sein Exemplar sichern.

Der Katalog ist erhältlich gegen eine Schutzgebühr von 30 Franken bei der UBS Gold & Numismatik Basel, Aeschenvorstadt 1, CH-4002 Basel, Tel.: 0 848 88 66 77 oder via Internet.

 Ursula Kampmann

Auflagen und Werte der EURO - Kursmünzensätze und Kursmünzen der Slowakei (13.12.2008)

Auflagen und Bewertung der EURO - Kursmünzensätze und Kursmünzen der Slowakei sind nun auf einer neuen Seite von sammler.com zu finden.

Auflagen und Bewertung der EURO - Kursmünzensätze und Kursmünzen der Slowakei

Euromünze der Slowakei

Auflagen und Werte der EURO - Kursmünzensätze und Kursmünzen von Zypern (13.12.2008)

Auflagen und Bewertung der EURO - Kursmünzensätze und Kursmünzen von Zypern sind nun aktualisiert und ergänzt auf einer eigenen Seite von sammler.com zu finden.

Auflagen und Bewertung der EURO - Kursmünzensätze und Kursmünzen von Zypern

Euromünze von Zypern

Auflagen und Werte der EURO - Kursmünzensätze und Kursmünzen Maltas (09.12.2008)

Auflagen und Bewertung der EURO - Kursmünzensätze und Kursmünzen Maltas sind nun aktualisiert und ergänzt auf einer eigenen Seite von sammler.com zu finden.

Auflagen und Bewertung der EURO - Kursmünzensätze und Kursmünzen Maltas

Euromünze von Malta

Warnung der Nationalbank der Slowakei: Inoffizielle Kursmünzensätze mit slowakischen Euromünzen werden zur Zeit angeboten! (06.12.2008)

Warnung der Nationalbank der Slowakei: Auf dem Münzenmarkt sind momentan verschiedene inoffizielle Kursmünzensätze mit slowakischen Euromünzen bei verschiedenen Händlern im Angebot. Mincovňa Kremnica möchte seine Kunden aufmerksam machen, dass es sich um keinen offiziellen Kursmünzensatz handelt, die die Nationalbank der Slowakei in Zusammenarbeit mit Mincovňa Kremnica herausgeben. Der offizielle Euro Kursmünzensatz bildet Firmenzeichen von MK, NBS, als auch ein Zeichen des europäischen Sterns ab.
Wichtiges Unterscheidungsmerkmal der offiziellen Kursmünzensätze von den unoffiziellen: Der offizielle KMS enthält Münzen, die in handgehobener Qualität geprägt wurden. Ein weiteres wichtiges Unterscheidungsmerkmal ist auch ein Silberjeton mit einem Kippeffekt. Den ersten offiziellen slowakischen Euro-Kursmünzensatz kann man erst ab Januar 2009 einkaufen.

Weitere Infos

Preise der offiziellen slowakischen Euro-Kursmünzensätze 2009 bei der Mincovňa Kremnica sind nun bekannt (06.12.2008)

Die Preise der offiziellen slowakischen Euro-Kursmünzensätze 2009 bei der Mincovňa Kremnica sind nun bekannt: Preise der offiziellen slowakischen Euro-Kursmünzensätze 2009 und Preise der ersten offiziellen slowakischen Euro-Kursmünzensätze 2009:
FDC Ausführung: 18.45 €
Proof like: 59.50 €

Weitere Infos

Ältere News zum Thema Münzen

 

zurück zur Münzen-Übersicht

   Zurück zur Münzen-Übersicht
| Startseite | Sammelgebiete | Sitemap | Veranstaltungen | SammlerWelt | Für Händler + Hersteller | Suche | Service | Nutzungsbedingungen | Kontakt / Impressum |
Copyright © 1998/2017 sammlernet.de - Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung: Haftungsausschluss