Zurück zur Startseite
Seite übersetzen / Translation:

Münzen sammeln - Ein einführender Artikel zum Thema Sammeln von Münzen

Dieser Artikel führt mit einer Übersicht zur Münzgeschichte und der Herkunft des Geldes in das Sammeln von Münzen ein.

5 Goldmark von Bayern

5 Goldmark von Bayern mit König Ludwig II.

Anzeigen von google
Anzeigen von google
Die ersten gängigen Münzen als Zahlungsmittel tauchten im Reich der Lyder zwischen 650 und 600 v. Chr. Aber es gab schon zuvor Metallgeld mit Haustieren als Motiv, das bis auf ca. 2000 v. Chr. zurück datiert.
Bereits in der Antike wurde Geld nicht nur ausgegeben, sondern auch als Sammelobjekt gesammelt.
So ist heute das Sammeln von Münzen eines der wichtigsten Sammelgebiete überhaupt. Entsprechend hohe Preise, bis in den siebenstelligen Eurobereich, werden dann auch für die größten Münzraritäten im Münzmarkt bezahlt.

zurück zur Münzen-Übersicht

   Zurück zur Münzen-Übersicht

 

| Startseite | Sammelgebiete | Sitemap | Veranstaltungen | SammlerWelt | Für Händler + Hersteller | Suche | Service | Nutzungsbedingungen | Kontakt / Impressum |
Copyright © 1998/2017 sammlernet.de - Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung: Haftungsausschluss