Zurück zur Startseite
Seite übersetzen / Translation:

Meteoriten sammeln - Kurzinformation und Einleitung

Auf den folgenden Seiten finden Meteoriten-Sammler Kurzinformation und Einleitung zum Thema Meteoriten sammeln.

schöner Meteorit

Meteorit

Anzeigen von google
Meteorite
Kurzinformation
Anzeigen von google
Eisenmeteorit Twannberg (Schweiz), 1984, 15.915 kg

Jeder Meteorit ist ein einzigartiges Objekt, das Informationen über unser Sonnensystem zur Erde bringt. Alle Meteorite haben ein Alter von durchweg 4,6 Milliarden Jahren und sind somit genau so alt wie die Sonne und die Erde, doch in Gegensatz zu irdischen Gesteinen, sind sie seit ihrer Entstehung fast unverändert erhalten geblieben und somit die älteste Materie, die wir in den Händen halten können. Dieses wissenschaftlich extrem wertvolle Material ist im allgemeinen nur in einigen Naturhistorischen und Geologischen Museen, Geowissenschaftlichen Instituten und wenigen Privatsammlungen verfügbar.

Wie archäologische Funde und historische Berichte zeigen, wurden die Meteorite bei vielen Völkern und zu allen Zeiten kultisch verehrt. Und auch heute, gerade im Lichte neuerer wissenschaftlicher Erkenntnisse, vermag man sich kaum der Faszination dieser Steine und Eisen aus dem Weltall zu entziehen:

Ihre von irdischen Gesteinen abweichenden Eigenschaften und Zusammensetzung, ihr immenses Alter, das uns bis in die Entstehungszeit unseres Sonnensystems zurückführt, die spektakulären Erscheinungen beim Fall, ihre Rolle bei der Entstehung der Erde und ihr Einfluss auf die Entwicklung des Lebens – nicht zuletzt ist so ein Meteorit ein treffliches Memento mori, schließlich stellt der Einschlag eines größeren Brockens mit der dabei freigesetzten Energie und den resultierenden katastrophalen Folgen eine ständige, reale Bedrohung für den Fortbestand des Menschengeschlechts dar -, um nur einige Aspekte zu nennen.

Trotz ihrer Seltenheit und ihrer auch im Raumfahrtzeitalter ungebrochenen wissenschaftlichen Bedeutung sind Meteorite nicht nur einem Kreis spezialisierter Sammler zugänglich, sondern auch relativ erschwinglich für diejenigen, die solche außerirdische Materie aus anderen Motiven schätzen, sei es wegen ihres hohen symbolischen Gehalts oder aus esoterischen Gründen.

schöner Meteorit

Allen gemein, dem erfahrenen Sammler wie demjenigen, der nur einen einzigen Meteoriten sein eigen nennen kann, ist jedoch das begeisternde Gefühl, einen Gegenstand zu besitzen, der in unserer so klein gewordenen Welt von dort stammt, wohin noch nie zuvor ein Mensch seinen Fuß gesetzt hat, und etwas anfassen zu können, was im wahrsten Sinne des Wortes "nicht von dieser Welt" ist.

Preise - Sammlerwert - Anlagewert

Meteorite werden im Handel als ganze Steine oder Eisen (individuals), als Scheiben (slices) oder Teilscheiben (partslices) sowie als Fragmente (fragments) angeboten. Ihre Preise sind abhängig von der Gesamtmasse des Meteoriten, der Seltenheit und zu einem guten Teil auch von der ästhetischen Qualität.

Außerdem spielt der Erhaltungsgrad (Verwitterungsgrad) eine Rolle. Meteorite werden, je nach Seltenheit, zu Preisen von ca. 1 DM bis 2.000 DM pro Gramm gehandelt. Beobachtet man den Meteoritenmarkt der letzten 20 Jahre, ist eine Wertsteigerung der meisten Meteorite von bis zu 1.000 % festzustellen. Das ist weiter nicht verwunderlich, wenn man bedenkt, dass Meteorite weitaus seltener als Diamanten sind!

Dar al Gani 863, polymict Eucrite Allgemeines über Meteorite und Impaktereignisse:

http://www.steinheimer-becken.de/meteorkraterlinks.html
http://www.ms-geo.de/meteor.htm
http://www.solarviews.com/germ/meteor.htm#stats
http://www.meteoritecentral.com/
http://home.t-online.de/home/cm.brenneisen/tunguska/tunguska.html

Text von:
Norbert Gesser
eMail: norbert.gesser@ewetel.net


zurück zur Meteorite-Übersicht   zurück zur Meteorite-Übersicht


| Startseite | Sammelgebiete | Sitemap | Veranstaltungen | SammlerWelt | Für Händler + Hersteller | Suche | Service | Nutzungsbedingungen | Kontakt / Impressum |
Copyright © 1998/2012 sammlernet.de - Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung: Haftungsausschluss