Zurück zur Startseite
Seite übersetzen / Translation:

Fischertechnik sammeln - Kurzinformation

Auf den folgenden Seiten finden Fischertechnik-Sammler Kurzinformation zum Thema Fischertechnik sammeln.

Bohrturm aus fischertechnik

Fischertechnik Spielzeug

Anzeigen von google
Fischertechnik
Kurzinformation
Anzeigen von google

Technik (be)greifen lernen

fischertechnik fördert spielerisch die Phantasie

fischertechnik

 

Nach über hundert Jahren zählt der gute alte Baukasten immer noch zu den Favoriten in den Kinderzimmern. Abgesehen von einigen Versuchen am Anfang des 19. Jahrhunderts, verhalfen die Gebrüder Lilienthal dem Baukasten zur Durchbruch. Sie entwickelten 1880 Bauelemente aus Kunststeinen, die industriell zu fertigen waren.

fischertechnik Riesenrad Aber erst Artur Fischer verhalf dem technisch orientierten Konstruktionsbaukasten zu ungeahntem Erfolg. Fischer, durch seine grauen Nylon-Dübel weltbekannt, setzte moderne Kunststoffe ein und schuf 1964/65 ein völlig neuartiges Konstruktionssystem: fischertechnik. Damit können Maschinen und Geräte aus der Großtechnik nachgebaut und technischer Abläufe und Prinzipien spielerisch erlernt werden.

Vor allem aber fördert fischertechnik die Phantasie, das logische Denken in Zusammenhängen und den Erwerb von technischem Grundwissen.

Auch die Übung der der Fingerfertigkeit,wird durch die Beschäftigung mit den Bauelementen unterstützt. Eine Hilfe, die besonders behinderten Kindern zu Gute kommt.

fischertechnik erfüllt viele pädagogische Anforderungen aus dem Systems heraus - ohne weitere Hilfsmittel oder besondere Anleitung. Der Aufforderungscharakter, damit zu spielen, gilt als sehr hoch. Untersuchungen haben gezeigt, dass Kinder, die sich sonst höchstens zehn Minuten mit einem Spielzeug befassten, bis zu eineinhalb Stunden unentwegt mit diesem Konstruktionssystem spielten.

Basis des Systems ist ein Grundbaustein, der an allen sechs Seiten an- und ausgebaut werden kann: ganz nach Wunsch mit Winkelsteinen, Statikteilen, zahlreichen elektronische Komponenten oder Infrarot-Fernsteuerung. Selbst die Verbindung der Modelle mit dem PC ist seit 15 Jahren Standard.

Die Idee des Erfinders Artur Fischer sollte eigentlich nur ein Weihnachtsgeschenk für seine Kunden werden. Es ist mehr geworden: Weltweit sind mehr als 27 000 Mitglieder im fischertechnik-Fanclub organisiert. Die fischertechnik-Baukästen sind längst nicht nur im Kinderzimmer zu finden, sondern auch an Schulen, Universitäten und in den Entwicklungsbüros großer Automobilkonzerne. Und so manche Karriere als Ingenieur begann mit einem dieser Baukästen. fischertechnik: Bausteine fürs Leben.

Text und Bilder mit freundlicher Unterstützung von der
Unternehmensgruppe fischer
www.fischerwerke.de

Bohrturm aus fischertechnik


zurück zur Fischertechnik-Übersicht   zurück zur Fischertechnik-Übersicht


| Startseite | Sammelgebiete | Sitemap | Veranstaltungen | SammlerWelt | Für Händler + Hersteller | Suche | Service | Nutzungsbedingungen | Kontakt / Impressum |
Copyright © 1998/2016 sammlernet.de - Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung: Haftungsausschluss