Zurück zur Startseite
Seite übersetzen / Translation:

Bügeleisen sammeln - Einführung und Kurzinformation

Auf den folgenden Seiten finden Bügeleisen-Sammler eine Einführung und Kurzinformation zum Thema Bügeleisen sammeln.

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Astrid und Gerald Illig

Bullaugeneisen, Griffstützen in Form von Fabeltieren Deutschland 20.Jh.

Ein altes Bügeleisen

Anzeigen von google
Antiquitäten bei eBay.de
Anzeigen von google
Anzeigen von google
Bolzeneisen aus Messing Deutschland 19. Jahrhundert

Die ersten Bügeleisen gab es bereits im 15. Jahrhundert. Erst mit der Elektrifizierung des Haushalts wurde auch das Bügeleisen elektrisch beheizt, so wie es heute bekannt ist.

Wegen seiner langen Geschichte und den unterschiedlichen Betriebsarten und Formen sind Bügeleisen auch bei Sammlern sehr beliebt.

Einführung in das Sammelgebiet

Das Sammeln von Bügeleisen, auch als Flatiron oder Sadiron bekannt, ist eine faszinierende Möglichkeit, die Geschichte der Haushaltsgeräte zu erforschen. Bügeleisen wurden früher auf offenen Flammen oder Kohleöfen erhitzt und hatten ein deutlich anderes Design als moderne elektrische Bügeleisen.

Bügeleisen wurden in vielen Größen und Formen hergestellt, um den unterschiedlichen Anforderungen beim Bügeln gerecht zu werden. Einige waren auch kunstvoll dekoriert oder mit Mustern verziert. Es gibt auch Sammler, die sich auf Bügeleisen spezialisiert haben, die von bestimmten Herstellern oder aus bestimmten Materialien wie Gusseisen oder Messing hergestellt wurden.

Fundorte für alte Sammlerstücke

Es gibt viele Möglichkeiten, um Bügeleisen für die Sammlung zu finden. Antiquitätenläden, Flohmärkte und Online-Auktionsseiten sind gute Anlaufstellen, um interessante Stücke zu finden. Einige Sammler haben auch Glück bei Erbstücken oder Dachbodenfunden.

Was man beim Sammeln von Bügeleisen beachten sollte

Es ist auch wichtig, Bügeleisen angemessen zu pflegen und zu lagern, um ihre Sammlerwerte zu erhalten. Eine sorgfältige Reinigung und Trocknung von Bügeleisen kann dazu beitragen, Rost und Verfärbungen zu vermeiden. Es ist auch wichtig, Bügeleisen nicht zu stark zu polieren, da dies die ursprüngliche Patina entfernen kann, die dem Stück seinen Charakter verleiht.

Fazit

Zusammenfassend bietet das Sammeln von Bügeleisen eine Möglichkeit, in die Geschichte der Haushaltsgeräte einzutauchen und das Design und die Funktionsweise von früheren Generationen zu erforschen.

Zurück zur Antiquitäten-Übersicht  

Zurück zur Übersicht
 

| Startseite | Sammelgebiete | Sitemap | Veranstaltungen | SammlerWelt | Für Händler + Hersteller | Suche | Service | Nutzungsbedingungen | Kontakt / Impressum |
Copyright © 1998/2024 sammlernet.de - Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung: Haftungsausschluss